Bergische Küche

Zitronen-Lavendelsirup

Als Alternative zum Holunderblütensirup bietet sich der Lavendel-Zitronensirup hervorragend an. Nicht jeder mag Holunder und Lavendel alleine ist auch nicht jedermanns Sache. Zuviel Lavendel im Essen schmeckt oft seifig. Auf die richtige Dosis kommt es an. Blumig, aromatisch, zitronig – so schmeckt unser Sirup. Geeignet zum Mixen für eine erfrischende Limonade oder als ausgefallenes Getränk für den Sonntagsbrunch in Prosecco oder Sekt. Zum Verfeinern von Desserts eignet sich der Zitronen-Lavendelsirup ebenfalls. So holen Sie sich den Sommer ins Haus wenn es mal wieder kalt, grau und regnerisch ist.

Zutaten für ca. 700 ml Sirup:

5-6 Bio-Zitronen
250 g Wasser

Weiterlesen in unserem ePaper —>

(Erhalten Sie 2x jährlich absolut kostenlos unser ePaper im PDF Format per Mail)

Schlagwörter
Zeige mehr

Alexandra Rüsche

Alexandra Rüsche ist die Herausgeberin der LandMOMENTE und verantwortet den Inhalt dieser Publikation. Geboren in Oberberg. Gelebt in Oberberg und Sauerland. Sie möchte - zusammen mit ihrem Redaktionsteam - gerne die schönen Seiten ihrer Heimat vorstellen. Für Impulse ist sie in der Gummersbacher Redaktion unter ihrer Durchwahl: +49-2261-9989887, oder per Mail: [email protected] für ihre Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close