Bergische Küche

Spekulatius Aufstrich aus dem Thermomix

Spekulatius gehören zu Weihnachten wie Dominosteine, Spritzgebäck, Marzipan und Äpfel. Probieren Sie Spekulatius doch mal in einer anderen Variante. Zum Beispiel als Aufstrich aus dem Thermomix. Wie schon der Schokoladen Amaretto Likör ist auch dieses Rezept schnell gemacht und eignet sich wunderbar als kleines Mitbringsel für Freunde und Bekannte zum Adventskaffee oder einfach nur so. Dieser Aufstrich ist so lecker, dass man ihn am liebsten so löffeln möchte. Vielleicht haben Sie ja auch noch ein paar andere Ideen, wie man den Aufstrich außer aufs Brötchen sonst noch so verwenden kann. Vielleicht den übrig gebliebenen Spekulatius nach Weihnachten zur Resteverwertung verwenden.

(ANZEIGE ARKM.marketing)

Zutaten:

  • 300g Spekulatius
  • 100 g Vollmilch Kuvertüre (in Stücken)
  • 100g Walnüsse (alternativ Haselnüsse oder Mandeln)
  • 100g Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 300 g Kondensmilch (geht auch mit Sahne)
  • 2 TL Zimt
  • Abrieb von einer Bio-Orange
  • ½ TL gemahlene Nelken

Zubereitung:

  1. Spekulatius, Nüsse und Vollmilchkuvertüre in den Mixtopf geben und 12 Sek.Stufe 8 zerkleinern.
  2. Kondensmilch, Butter, Zucker, Zimt, gem. Nelken und Orangenabrieb zugeben und 10 Min./50°C/Stufe 2,5 verrühren.
  3. Den Aufstrich in ausgekochte Schraubgläser (ca. 2-3 je nach Größe der Gläser) umfüllen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Diesen leckeren Aufstrich kann man auch noch in letzter Minute machen, vorausgesetzt die Zutaten sind vorrätig.

Alexandra Rüsche

Alexandra Rüsche ist die Herausgeberin der LandMOMENTE und verantwortet den Inhalt dieser Publikation. Geboren in Oberberg. Gelebt in Oberberg und Sauerland. Sie möchte - zusammen mit ihrem Redaktionsteam - gerne die schönen Seiten ihrer Heimat vorstellen. Für Impulse ist sie in der Gummersbacher Redaktion unter ihrer Durchwahl: +49-2261-9989887, oder per Mail: [email protected] für ihre Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"